Start > Veranstaltungen > Archiv

Archiv

Achtung, öffnet in einem neuen Fenster. PDFDruckenE-Mail

Erinnerungs- und Gedenkfeier 2019

Wege entstehen, indem wir sie gehen.
Werner Sprenger

Von einem Menschen Abschied zu nehmen, bedeutet nicht, ihn zu vergessen.
Im Gegenteil: Sich Zeit für die Erinnerung und das Gedenken zu nehmen, kann dabei helfen und trösten. Wenn Sie einen lieben Angehörigen, einen Freund oder Bekannten verloren haben - erst kürzlich oder schon vor längerer Zeit - haben Sie vielleicht Ähnliches erfahren.

Auch wir, Begleiter und Begleiterinnen, mussten uns von Menschen verabschieden, deren letzten Weg wir miteinander teilen durften. Dieser Menschen wollen wir gemeinsam gedenken.

Die Hospizbewegung Herford e. V. lädt Sie mit Ihren Angehörigen, Freunden und Bekannten herzlich zu einer Erinnerungs- und Gedenkfeier ein.

Mitarbeitende der Hospizbewegung werden diese Stunde für uns vorbereiten und mit uns gestalten. Im Anschluss laden wir Sie zu einem kleinen Imbiss ein.

Wir treffen uns am:

Freitag, 22. Februar 2019, um 18.00 Uhr
im Frühherrenhaus an der St. Johannis-Kirche,
Petersilienstraße 3, 32052 Herford

Einladung zur Veranstaltung PDF 131 KB

 

Achtung, öffnet in einem neuen Fenster. PDFDruckenE-Mail

Letzte Lieder Solo
Sterbende erzählen von der Musik ihres Lebens

Wann: 12. November 2018, 19.00 Uhr
Wo: Frühherrenhaus, Petersilienstraße 3, 32052 Herford
mit: Stephan Weiller, Autor

"Welche Musik ist Ihnen kostbar und welche Erinnerung verbinden Sie damit?" Eine Frage, die die unterschiedlichsten Erfahrungen und Gefühle lebendig werden lässt. Mit dieser Frage im Gepäck besuchte der Autor Stefan Weiller stationäre Hospize in ganz Deutschland und führte Gespräche mit sterbenden Menschen zur Musik ihres Lebens. Von den bewegenden Begegnungen; den anrührenden, humorvollen und nachdenklichen Geschichten; den großen Fragen und den Versuchen vieler Antworten wird Stephan Weiller im Frühherrenhaus bei Kaminfeuer und Kerzenschein erzählen.

Zur Lesung im Frühherrenhaus mit anschließendem Imbiss laden wir Sie herzlich ein und freuen uns auf den gemeinsamen Abend mit Ihnen.

Einladung zur Veranstaltung PDF 870 KB

 

Achtung, öffnet in einem neuen Fenster. PDFDruckenE-Mail

Last Lecture - Die Lehren meines Lebens
Lesung aus dem Buch von Randy Pausch

Wann: 17. September 2018, 19.00 Uhr
Wo: HudL (Haus unter den Linden), Unter den Linden 12, 32052 Herford
Lesung: Matthias Mawick
Musik: Harald Kiesslich

Im September 2007 hält Randy Pausch, Informatik-Professor an der Carnegie Mellon University in Pittsburgh, seine Abschiedsvorlesung. Das Thema: Seine Kindheitsträume und wie er sie gelebt hat. Der Anlass: Seine unheilbare Krebserkrankung.

Pauschs bewegende Rede, voller Optimismus und Lebensbejahung, gab den Anstoß für das Buch "Last Lecture – Die Lehren meines Lebens". Aus den darin gesammelten Erinnerungen und Lebenseinsichten liest der Schauspieler Matthias Mawick. Begleitet wird er von Harald Kiesslich am Akkordeon.

Zur Lesung mit Musik im Café HudL laden wir Sie herzlich ein und freuen uns auf den gemeinsamen Abend mit Ihnen.

Einladung zur Veranstaltung PDF 90 KB

   

Seite 1 von 18